Herrzlich willkommen in der Gemeinde Sloup v Čechách

Zum erstenmal wurde die Gemeinde Bürgstein im Jahre 1318 erwähnt. Im Jahre 1327 wurde hier das erste Pfarramt gegründet und eine Kirche gebaut. Einer Gemeinde Sloup v Cechachder ersten Besitzer der Grundherrschaft Bürgstein war Pancir von Smojno, der auf einer Felsburg residierte und als Räuberritter unrühmlich bekannt wurde. Im Jahre 1595 baute hier Herr Berka von Duba ein neues Herrenhaus. Der bedeutendste Besitzer war jedoch Maxmilian Graf Kinsky, der Bürgstein in der ersten Hälfte des 18. Jahrhudnerts zu einem bedeutenden Zentrum der Industrie – und Handwerksproduktion in Böhmen verwanderlte. Nach 1870 gewann die Gemeinde allmählich die heutige Gestalt an. Dank deren Lage und der Naturumgebung wurde sie zur Sommerfrische. Gebaut wurden Schwimmbad und Waldtheater. Die Kriege bezichneten die weitere Entwicklung der Gemeinde jedoch erheblich. Trotz eines kurzfristigen Nachkriegsaufschwungs kam es zum Rückgang, so dass die Gemeinde im Jahre 1981 ihre Selbstverwaltung verlor. Erst in den letzten Jahren gelingt es, der Gemeinde die Reputation einer bekannten Sommerfrische zurückzugeben.

 

 

© 2005-2012 Obec Sloup v Čechách :: vytvořil: M. Rojek
záhradný nábytok Elmina | Penziony Sloup v Čechách